Home » Aktuelles » Kurse 2016 und was sich geändert hat

Kurse 2016 und was sich geändert hat

Mit den neuen Kursen und Workshops ab 2016 hat die an die edition oberkassel angeschlossene Autorenakademie das Konzept für die Anmeldungen geändert. Ab jetzt ist eine Anmeldung zunächst nur eine Interessenbekundung. Ab einer bestimmten Anzahl von Anmeldungen zu einem Workshop wird in die Terminfindung gewechselt. Alle Interessenten werden darüber informiert und bekommen anschließend Termine für den jeweiligen Workshop zur Auswahl. Der Termin mit den meisten Stimmen wird als fester Termin für den jeweiligen Workshop gesetzt. Für Dozenten und Teilnehmer ist somit eine planungssichere Methode zur Durchführung der Workshops gewährleistet. Das bange Warten und Nachfragen, ob ein bestimmter Workshop stattfindet, hat damit ein Ende. »Nach dreimaliger Probe dieser Methode in den vergangenen Jahren haben wir uns nun entschlossen, alle Kurse in dieser Weise anzubieten«, sagt Verleger und Akademieleiter Detlef Knut.

Teile dies: